Im Museum für Abgüsse zum „Begreifen“

Im Juni 2018 haben wir mit einer Gruppe von Studenten und Studentinnen der Bundeswehrhochschule und dem Museum für Abgüsse klassischer Bildwerke München (  http://www.abgussmuseum.de/ ) eine ganz besondere Führung für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen entwickelt und auch tatsächlich durchgeführt.  Unsere Heimbewohnerinnen, die daran teilgenommen haben, waren hoch zufrieden und hatten große Freude an diesem aussergewöhnlichen Nachmittag.

Das Museum wird diese Art von Führung wohl in sein Angebot mit aufnehmen. Mein besonderer Dank an dieser Stelle gilt der Mitarbeiterin des Museums, die alle unsere Anregungen und Hinweise aufgenommen und alle möglichen Hindernisse aus dem Weg geräumt hat.

                    021 015                   

017 013

016 012