Unser Haus

Das Heim für blinde Frauen ist ein Alten- und Pflegeheim, das blinden und stark sehbeeinträchtigten Frauen Wohnung, Betreuung und Pflege im Alter gewährt. Es ist seit 2017 auch möglich Männer aufzunehmen.

Der Träger des Hauses ist die Stiftung Heim für blinde und sehbeeinträchtigte Frauen, die den Bewohnern und den mehr als 75 fest angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Unabhängigkeit, Eigenständigkeit und wirtschaftliche Sicherheit garantiert.

Unser barrierefreies Haus bietet unseren 89 sehbeeinträchtigten, blinden und pflegebedürftigen Menschen eine individuelle Betreuung. Die großzügig verteilten Räume auf drei integrierten Wohn- und Pflegebereichen ermöglichen eine optimale private wie auch gesellschaftliche Lebensgestaltung.

Wir werden aus unserer eigenen Küche in den Speisesälen direkt in den Wohnbereichen verköstigt. In der Cafeteria, dem großen Festsaal, der wunderschönen Parkanlage oder in der Kapelle entsteht schnell das Gefühl von zu Hause.